Die Sieger vom Stadtradeln

Das Stadtradeln im Landkreis Landsberg ist vorbei. Sehr viele Klassen haben sich angemeldet, von der JWR waren es 13 Klassen. Der erste Platz geht an die 6a mit Frau Bauer und Herr Spiegler. Den zweiten Platz belegt die 6c mit Frau Seiter. Der 3. Platz geht an die 6b mit Frau de Rivero und Frau Riedle. Die 8e belegt den 4. Platz mit dem Herrn Mayer. Der 5. Platz ist am DZG. Der 6.Platz geht an die 7h mit Frau Eiband. Wir hoffen, dass nÀchstes Jahr genauso viel geradelt wird.

Sekretariat interviewt

Weil wir wissen wollten, was die SekretĂ€rinnen en ganzen Tag so tun mĂŒssen, haben wir Frau Ra…. interviewt. Ihren vollen Namen könnt Ihr rechts vor der TĂŒr zum Seki lesen.

1. Frage: Was machen Sie am Tag am meisten?
Fr. Ra: Ich telefoniere, arbeite am Computer und bediene die SchĂŒler.
2. Frage: Wie viele SchĂŒler kommen tĂ€glich ins Sekretariat?
Fr. Ra: Ca. 50 SchĂŒler kommen tĂ€glich ins Sekretariat.
3. Frage: Wie viele Krankmeldungen haben Sie im Durchschnitt tÀglich?
Fr. Ra: 30-120 kommen tÀglich ein.
4. Frage: Wie viele Anrufe bekommen Sie am Tag?
Fr. Ra: 40-50 Anrufe.
5. Frage: Wie finden Sie Ihren Job?
Fr. Ra: Aufregend, schön, manchmal etwas anstrengend.
6. Frage: Ab wann mĂŒssen Sie im Sekretariat sein?
Fr. Ra: Ich muss um sieben Uhr fĂŒnfzehn dort sein.
7. Frage: Wann haben Sie Feierabend?
Fr. Ra: Um sechzehn Uhr sechs kann ich nach Hause gehen. 🙂

Vielen Dank fĂŒr Ihre Zeit!
Jenny und Johannes

Hallo bei JWR got talent

Herzlich willkommen bei unserem ersten Talente-Abend!

Du bist auch ein Talent und kannst heute beim JWR-Blog mitschreiben. Wie das geht?
1. Auf www.jwr-blog.de rechts unten anmelden: Gast
2. Passwort eingeben: gast
3. Neuen Beitrag verfassen: Überschrift eingeben
4. Beitrag schreiben: Schreibt, was euch am JWR-got-talent-Abend gefÀllt oder was ihr gesehen habt.
Oder schreibt, warum ihr gern auf der JWR seid.
5. Vorname und Klasse drunter.
6. Speichern.

Alle BeitrÀge, die sachlich richtig und freundlich sind, werden freigeschaltet!

Euer JWR-Blog-Team

Ergebnis der Abstimmung vom Titelblatt fĂŒr den Schulplaner

Wir möchten euch nun bekannt geben, welches Bild unser nĂ€chstes Titelblatt fĂŒr den Schulplaner wird.
Der eindeutige Gewinner ist das Bild Nummer 3: Der PandabÀr mit 459 Stimmen.
Platz Nummer 2 ist das Bild Nummer 5: Die grĂŒnen FarnblĂ€tter. Das Bild hat 138 Stimmen.
Und auf dem 3. Platz ist Nummer 11: Die GlĂŒhbirne.

Insgesammt haben 769 SchĂŒler und SchĂŒlerinnen an der Wahl teilgenommen.

Herzlichen GlĂŒckwunsch an die Gewinnerin!

6. Klassen fahren zur Synagoge

In der ersten Maiwoche machten alle 6. Klassen an unterschiedlichen Tagen im Rahmen des Religions- und Ethik-Unterrichts eine Exkursion nach Augsburg.

Am 04.05.2017 fuhren die Klassen 6d und b zu Augsburger Synagoge. Die beiden Klassen erfuhren vielÂ ĂŒber die Synagoge und ĂŒber die BrĂ€uche der jĂŒdischen Gemeinde, dass es viele Gemeinden gibt und auch, dass die Mitglieder mancher Gemeinden mehr glĂ€ubig und andere auch nicht so streng glĂ€ubig sind. Und zum Ende haben sie auch noch viel ĂŒber die heilige Schrift der Juden erfahren, wie sie geschĂŒtzt ist und auch verziehrt ist. Schließlich haben sie auch noch etwas ĂŒber die Herstellung der Tora (die heilige Schrift der Juden) erfahren und dass ein Schreiber fĂŒr eine Tora ein Jahr Schreibzeit benötigt und dass eine ToraÂ ĂŒber 20.000€ kostet.

Den beiden Klassen hat der Ausflug sehr gefallen und jetzt wissen sie etwas mehr ĂŒber die Synagoge und ĂŒber die BrĂ€uche der Juden und der Augsburger Kirchengemeinde

WĂ€hlt Euer Titelblatt fĂŒr den Schulplaner 17/18!

Ab sofort könnt Ihr mit Eurer Klasse Euer Titelblatt fĂŒr den Schulplaner 17/18 wĂ€hlen!
Vielen Dank an alle Kreativen, die BeitrÀge eingereicht haben!

Am Klassenleiterstundentag bekommt Ihr ein Formblatt, auf dem die Nummern 1 bis 25 stehen. Nur die BeitrĂ€ge stehen zur Auswahl, die den Anforderungen entsprechen (RĂŒckseite dabei).

Jeder und jede in der Klasse hat eine Stimme. Tragt Euer Klassenergebnis bitte im Formblatt ein und gebt es bis spÀtestens Donnerstag, 11. Mai bei Frau Riedle ab! (Lasst es in ihr Fach im Seki legen.)
Wenn kein Bild eine deutliche Mehrheit erreicht, gibt es eine Stichwahl.

Die BeitrĂ€ge sind im Schaukasten rechts im Gang zum Seki zu sehen (da sieht man die Farben etwas besser) – und hier!
Weiterlesen

Die JWR fÀhrt zum Flughafen

Die 6d und b fuhren am 20.03.17 zum Memminger Flughafen und besichtigten ihn. Die Klassen hatten FĂŒhrungen und lernten viel ĂŒber den Flughafen und ĂŒber die Flughafenfeuerwehr, wo sie Fahrzeuge anschauen durften. 
Wir hatten Spaß und lernten vieles.


Die Fotos sind von Labinot.

Faschingsfeier der Unterstufe

Viele 5.-KlĂ€ssler waren auf der Faschingsparty am 20.02. anwesend. Am Anfang waren es noch sehr wenige, doch dann wurde der Pavilion 2 immer voller. Als Erstes wurde das ganze Essen verspeist. Alerdings war fast nur SĂŒĂŸzeug dabei, wie man auf den Fotos sehen kann. Laut Fr. Flk (im Schulplaner steht der volle Name) haben die Tutoren Krapfen besorgt und die Eltern wurden gebeten, etwas mitzubringen. Die Hoffnung, wenig SĂŒĂŸzeug dazuhaben, war leider falsch. Hoffentlich bringen die Eltern das nĂ€chste Mal mehr gesunde Sachen mit. Nachdem alles weggegessen war, wurde viel getanzt. Weiterlesen