Wie ├╝berleben Bienen den Winter?

Wir gehen in unsere H├Ąuser und Wohnungen, wenn es uns zu kalt wird. Doch wie ├╝berleben Bienen eigentlich den Winter? Wo sind die Bienen w├Ąhrend dem Winter? Es gibt viele Fragen, und nun werde ich ein paar beantworten.
Wie viele Bienen befinden sich in einem Stock w├Ąhrend dem Winter?
Es kommt immer auf das Volk drauf an, aber man sagt, im Durchschnitt sind es ca. 2000 bis 3000 Winterbienen.
Doch wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Winter- und Honigbiene?
Eigentlich gibt es keinen gro├čen Unterschied. Nur einen: Die Honigbiene lebt ca. 4-5 Wochen und die Winterbiene ca. 3 Monate. Au├čerdem sammelt die Winterbiene mehr Gift an. Das bedeutet wenn, die Winterbiene dich sticht, kann das mehr wehtun.
Wo sind die Bienen w├Ąhrend dem Winter?
Die Bienen sind w├Ąhrend dem Winter ganz normal in ihrem Stock, an ihrem Standort. Wo sie immer stehen.
Wie machen die Bienen eigentlich das, damit sie ├╝berleben?
Sobald es kalt genug ist, finden die Bienen sich in der Mitte des Stockes zusammen, die Bienenk├Ânigin wandert nun ganz in die Mitte des Volkes. Wenn es der ├Ąu├čersten Biene zu kalt wird, wandert sie ganz hinein und die innerste geht ganz nach au├čen. Dies nennt man Wintertraube.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.