Maibaum aufstellen

Der Maibaum ist ein schön geschmückter Baum, den man in vielen Teilen Deutschlands noch findet. Dieser wird am 1. Mai feierlich aufgestellt. Die Tage und Nächte davor muss man den Baum bewachen, denn die anderen Dörfer versuchen, diesen zu klauen. Wenn es dann so weit ist, geht es in einem festlichen Zug von der Lagerstelle des Maibaumes zur Dorfmitte, um ihn aufzustellen. In vielen Orten wird der noch mit Hand aufgestellt. In meinem Heimatort hat ein Landwirt mit seinem Massey Ferguson und am Frontlader beim Aufstellen kräftig unterstützt. Nach ca. 1 Stunde stand der Baum und es ging zum gemütlich zusammensitzen und um eine Kleinligkeit zu essen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.